Ju-Jutsu Training

Begriffserklärung

Ju-Jutsu

Ju-Jutsu ist Selbstverteidigung und Zweikampfsport, der Elemente aus Judo (Würfe, Würge- und Festlegetechniken) Karate (Abblocken, Schläge und Tritte), Aikido (Hebel, Bewegungslehre) und den Philippinische Kampfkünsten (Stocktechniken, Messerabwehr). in sich vereint. 

Ju-Jutsu heißt übersetzt nachgebende oder auch sanfte Kunst. Die waffenlose Selbstverteidigung asiatischen Ursprungs wurde vormals Jiu-Jitsu genannt. Es geht darum, mit möglichst geringem Krafteinsatz und unter Ausnutzung der Bewegung und Kraft des Gegners Angriffe erfolgreich abzuwehren. 

Ju“ bedeutet „sanft“, d.h. ausweichen, anpassen, nachgeben.

Jutsu“ bedeutet „Kunst oder Kunstgriff“.

Ju-Jutsu ist also die Kunst, durch Ausweichen oder Nachgeben die Kraft des Angreifers zu nutzen und ihn damit zu besiegen. Falls erforderlich, kann ein Angriff aber auch in direkter Form, z.B. durch Atemi (Schock)-Techniken abgewehrt werden.

Selbstverteidigung
aus der Praxis
Fittness
mit vielfältigen Methoden
Kampfkunst
für Körper und Geist
Verteidigung gegen Waffenangriffe
Sich wehren gegen stärkere Angreifer
Angriffe nachstellen und üben
Effektive Selbstverteidigung mit Spaß

Was ist Ju-Jutsu?

Ju-Jutsu ist wohl die modernste Selbstverteidigung, die sich, anders als die „traditionellen Systeme“, stetig weiterentwickelt. Dieser Trailer zeigt die vielseitigen Anwendungsformen, vom Wettkampf über Polizeitraining, Frauen-Selbstverteidigung bis zum Kindertraining.

Montag

  • 19:30 - 21:30 - Ju-Jutsu für Einsteiger*innen

Hier liegen die Schwerpunkte auf: Fitness, Fallschule (Rollen und Fallen ohne Verletzungen), Ju-Jutsu Basistechniken, Selbstverteidigung

Donnerstag

  • 19:30 - 21:30 - Ju-Jutsu für alle

Inhalte: Weiterführende Techniken entsprechend dem Kenntnisstand der Teilnehmer*innen, Prüfungsvorbereitung, Nachbereitung und Wiederholung von besuchten Seminarinhalten, Techniken aus anderen Kampfsportstilen, z.B. den philippinischen Kampfkünsten.

Deine möglichen Fragen

Häufig gestellte Fragen

Wir sind ein Berliner Ju-Jutsu-Verein, der schon über 20 Jahre in Berlin etabliert ist. Der Verein trägt den Status der Gemeinnützigkeit und ist nicht profitorientiert – im Vergleich zu einem Sportstudio. Wir ermöglichen dir Ju-Jutsu zu trainieren, ohne einen Vertrag in einem Sportstudio abschließen zu müssen. Und das zu einem unschlagbaren Preis in Berlin.

Yawara ist ein Begriff aus dem Japanischen. Er entstand im 17. Jahrhundert zur Feudalzeit. Es bezeichnet ein Kampfkunstsystem, das ein ähnliches System wie das des Jiu-Juitsu beschreibt.

Keine! Einfach vorbeikommen und mitmachen. Wir freuen uns aber auch auf dich, wenn du bereits Erfahrungen in anderen Kampfkünsten mitbringst. 

Bei uns kannst du bis max. vier Wochen mittrainieren, bevor du die Vereinsmitgliedschaft beantragst. Du entscheidest erst, wenn du wirklich ausprobiert hast, ob das Ju-Jutsu-Training ein Sport für dich ist.

Für den Anfang benötigst du ein T-Shirt und eine bequeme Trainingshose, egal ob lang oder kurz. Wir trainieren auf Matten (Tatami) barfuß oft im weißen Gi (ähnlich dem Judo-Anzug). Wir überlassen es aber dir, mit welcher Kleidung du bei uns trainieren möchtest.

um fit zu bleiben, Spaß am Training in der Gruppe zu haben, eine effektive Selbstverteidigung zu erlernen, das Selbstvertrauen zu verbessern, gesund zu bleiben, …

Das Training ist dreigeteilt: zu Beginn Funktionsgymnastik, Bewegungsübungen, dann der Technikteil und zum Schluß Entspannungsübungen zum Cooldown.

Wir haben es lieber, wenn Du statt anfangs zuzuschauen gleich mitmachst. Zum einen stört ein Zuschauer das Training und zum anderen bekommst Du gleich einen richtigen Eindruck vom Ju-Jutsu.

Es ist nie zu spät mit dem Ju-Jutsu Training anzufangen. Mindestens 14 Jahre solltest du schon sein. Nach oben gibt es keine Grenze.

Faire Preise

Mitgliedsbeiträge

€8,00

Jugendliche bis 18 Jahre

  • 2 x 2 Stunden wöchentlich

€12,00

ab 18 Jahre, ermäßigt

  • 2 x 2 Stunden wöchentlich

€15.00

Berufstätige

  • 2 x 2 Stunden wöchentlich

Einmalige Aufnahmegebühr von einem Monatsbeitrag

Entscheide dich jetzt

Komm zu unserem kostenlosen Probetraining!